Service

Der besondere Service der Apotheke am Klinikum Osnabrück

Sterilherstellung

In unserem Sterillabor werden unter aseptischen Bedingungen unter Einhaltung strengster mikrobiologischer und hygienischer Vorschriften individuelle Arzneimittel hergestellt, die im Bereich Onkologie (Krebstherapie) eingesetzt werden.

Info: Sterilherstellung...

Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe gibt es heute schon in vielen modischen Farben. Das Messen Ihrer Beinstärke sollte am frühen Vormittag geschehen. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Wir messen die Kompressionsstrümpfe fachgerecht an.

Info: Wir messen an...

Pflegerat

Wer einen Angehörigen zu Hause pflegt oder selbst pflegebedürftig ist, hat viele Fragen. Gut für Sie zu wissen. Bereits ab Pflegegrad 1 übernimmt die Pflegekasse auf Antrag die Kosten von Pflegehilfsmitteln.
Wir helfen Ihnen gerne.

Info: Pflegerat...

Leukin Service-Point


Sind Sie bereit, durch eine Stammzellspende das Leben eines an Leukämie erkrankten Patienten zu retten? Seit Juni 2016 können Sie sich bei uns typisieren lassen. 
Mehr dazu bei Leukin e.V.

Mehr dazu bei Leukin e.V.

Blutdruck, Blutzucker

Wir bestimmen Ihren Blutdruck und Ihre Blutzuckerwerte. Lassen Sie sich kompetent zu den Messergebnissen beraten.

Info: Blutdruck, Blutzucker...

Patienten-individuelle Rezepturen

Natürlich fertigen wir vom Arzt verordnete oder auch vom Kunden gewünschte Rezepturen wie Salben Cremes, Kapseln und Lösungen an.

Info: Individuell hergestellte Rezepturen...

Servicekarte

Unsere Servicekarte hat viele Vorteile. Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen gerne eine Karte aus.

Info: Servicekarte...

Elektronische Bestellungen

Sie können bei uns Medikamente vorbestellen: per Telefon, Fax oder mit Hilfe der App "Deine Apotheke".

Mit Hilfe dieses QR-Codes kann die App auf das Handy oder Tablet geladen werden.

QR Code

Botendienst

Es gibt in Deutschland ca. 100 000 zugelassene Arzneimittel, hinzukommen Heil- und Hilfsmittel. Wir haben ein großes Sortiment, aber keine Apotheke kann alles vorrätig haben. Wir können Ihr Medikament allerdings in der Regel innerhalb weniger Stunden bekommen. Bei Bedarf bringt unser Botenservice die Medikamente zu Ihnen.


Wir liefern Ihnen auch Heil- und Hilfsmittel frei Haus. Bestellen Sie die gewünschten Artikel gerne telefonisch. Pharmazeutisch beraten unsere Apothekerinnen und PTA Sie gerne auch persönlich unter 0 54 1 / 911 46 80.

Inkontinenzversorgung

Seit Oktober 2020 sind wir Vertragspartner vieler Krankenkassen zur Versorgung mit Inkontinenzartikeln. Unter Inkontinenz versteht man den kompletten oder teilweisen Verlust der Fähigkeit, Urin oder Stuhl kontrolliert zu entleeren. Nicht nur ältere Menschen sind hiervon betroffen. Zu einer Inkontinenz können auch Schwangerschaften, Probleme mit der Prostata oder Erkrankungen im Bereich der Blase und der Nieren führen.

Zunächst sollte von einem Arzt abgeklärt werden, ob die Inkontinenz ursächlich behandelt werden kann, z.B. mit Medikamenten. Ist dies nicht der Fall, kann der Arzt eine Dauerverordnung in Form eines Rezepts ausstellen.

Je nach Krankenkasse wird ein bestimmter Betrag monatlich für Ihre Versorgung übernommen. Eine höherwertige Versorgung als die von der Krankenkasse erstattete sowie einen Mehrbedarf bei häufiger gewünschtem Wechsel der Produkte ist gegen Aufprei natürlich auch möglich.

InkoBei Bedarf liefern wir Ihnen Ihre Produkte monatlich direkt nach Hause. Falls erforderlich kümmern wir uns auch gerne um anfallende Genehmigngsverfahren.

Das passende Produkt für Sie suchen wir ganz nach Ihrem Bedarf gemeinsam aus, sodass Ihnen eine möglichst hohe Lebensqualität ermöglicht ist. Die Auswahl umfasst Vorlagen, die eingelegt werden, Pants oder Klebehosen.

Haben Sie Fragen zur Versorgung mit Inkontinenzartikeln?  Sprechen Sie uns gerne an!